Punktuelle Förderung

Die Fondation Nestlé pour l‘Art unterstützt Projekte in den Bereichen Musik, Darstellende Kunst und Bildende Kunst. Einen finanziellen Beitrag an eine neue Kreation zu sprechen bedeutet, gemeinsam mit anderen Geldgebern, ihre Realisation zu ermöglichen.

Seit 1991 konnten mehr als 2000 Projekte unterstützt werden, welche auf dieser Webseite eingesehen werden können. Ein richtiges visuelles Archiv, das ein transparentes Zeugnis der Arbeit der Stiftung im Laufe der Jahre liefert, sowie die Entwicklung der schweizer Kulturszene wiederspiegelt.

Kunstsparte : Bildende Kunst

Jahr
Titel
Künstler.in/Institution
Ort
WHEN STRAWBERRIES WILL GROW ON TREES, I WILL KISS U
Nicolas Polli
L’Appartement – Espace Images , Vevey
L’Enseignement supérieur
Michèle Gurtner et Sébastien Grosset
Musée d’art et d’histoire, Genève
Hochrhein Triennale 2021
Hochrhein Triennale
Kaiserstuhl und Umgebung
Die Treppe
Jan Kiefer
Die Treppe, Basel
Nothing Left
Tabea Martin
Kaserne Basel, Basel
Guido Guidi
Francesco Cagnin
Studio, Zurich
Simone Holliger / Markus Weggenmann
Galerie im Gluri Suter Huus
Galerie im Gluri Suter Huus, Wettingen
Je m’appelle Barbara, mon prénom est Suzanne
Cie Judith Desse
Théâtre de l’Usine, Genève
Guillaume Dénervaud – „Surv’Eye“
Centre d’Edition Contemporaine Genève
Centre d’Edition Contemporaine Genève, Genève
LAS TEMPLAS
Ivy Monteiro
Tanzhaus Zürich, Zürich
La Maison totale
Augustin Rebetez
Bôle
Hyperlocal: nouveaux territoires
TOPIC
TOPIC, Genève